2019.04.02 – REKLAMATION: Die Kühlschranktür beult sich nach Außen aus

02.04.2019 (?)

Die Tür von unserem Thetford Kühschrank beult sich inzwischen stark nach außen aus und schleift dadurch beim öffnen an der Wand.

Unser Händler war anfangs irgendwie nicht wirklich überzeugt davon, dass das ein Mangel sei. Wir haben uns dann an einem weiteren (noch unverkauften) Carado auf seinem Platz angesehen, nun sah er die starke Wölbung auch und wollte das bei Thetford als Reklamation anfragen.

Thetford hat der Reklamation zugestimmt und Ersatz geschickt

Zum vereinbarten Termin haben wir das Womo in die Werkstatt gefahren und nach x Tagen wieder abgeholt, mit der Info, dass die Tür getauscht wurde.

Zu Hause, bei vernünftigem Licht, haben wir dann direkt festgestellt, dass die Kühlschranktür nun zwei undefinierbare (vorher zumindest nicht zu sehende!) „Spuren“, jeweils ca. 10-15 cm vom Rand 1 cm breit und über die ganze Tür verlaufend, aufweist. Sowie einen Kratzer mitten auf der Tür!  Auch der Einbauschrank in dem der Kühlschrank steht hat jetzt rechts unten, vom Ausbau her, einen deutlichen Kratzer.

Ärgerlich !
Das Womo war so teuer – erwarten wir da nicht ein wenig mehr Sorgfalt!?

Das Ergebnis haben wir direkt beim Händler beanstandet. Da wir in den nächsten Wochen aus beruflichen Gründen und wegen unseres bereits geplanten Urlaubs keine Zeit für die Reparatur haben, muss diese nach hinten verschoben werden. Bereits am nächsten Tag erhielten wir allerdings die Rückmeldung, dass die Tür gar nicht ausgetauscht wurde, zumindest nicht so, wie man sich das als Laie vorstellt: alte Tür ab – neue Tür dran – sondern: Es wurden nur die 4 Leisten, die die Tür „bilden“, getauscht – das Dekor ist das alte.  Wir sollen aber nach unserer Reise einen Termin ausmachen, damit das dann nochmal begutachtet werden kann

06.06.2019 Gesagt – getan.
Wir gehen mit einem Monteur zusammen zum Womo und schauen uns das Problem gemeinsam an.  Keiner hat im Moment eine Erklärung, wo diese Spuren herkommen und ein Polierversuch des Monteurs macht es noch etwas schlimmer. Einhellige Meinung: Da muss eine neue Dekorplatte drauf.

Dekorplatte wird bestellt und nach deren Eintreffen werden wir einen Montagetermin bekommen.

02.07.2019 Nach knapp 2 Stunden war die Decor-Platte ausgetauscht – ohne Kratzer und alles sehr zufriedenstellend!
Zusätzlich hat die Kühlschranktür nun am Rahmen und ebenso die Wand an der gegenüberliegenden Seite einen kleinen Gummibumper bekommen. Inzwischen hat sich wohl herausgestellt, dass dies Spuren durch die gegenüberliegenden Holzwand entstehen, an die die Kühlschranktür konstruktionsbedingt anschlägt.
Durch die vom Werk aus vorhandene (gewollte) kleine Türwölbung – reibt das Decor, der geöffneten Tür, dann direkt am Holz – wohl ein „Konstuktions-fehler“, wie sich der Monteur äußerte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.